Hydromassage

Dabei handelt es sich um eine Art der Massage, die mit Hilfe von Druckwasser und speziellen Düsen in der Badewanne durchgeführt wird.

Es funktioniert auf:

  • Rheumatismus,
  • Schmerzen, Steifheit und Schwellung der Gelenke,
  • Bluthochdruck und Hypotonie,
  • Ischämie der unteren Gliedmaßen,
  • Chroma stoppen,
  • Erkrankungen der Atemwege,
  • Arthritis,
  • Arthritis,
  • Stoffwechselstörungen,
  • Neurose,
  • schmerzhafte Menstruation,
  • Cellulitis,
  • Dehnungsstreifen,
  • Schlaflosigkeit.
de_DEDeutsch