Elektrotherapie

Dabei handelt es sich um Behandlungen, bei denen Gleichstrom, modulierte Mittelfrequenzströme und gepulste Nieder- und Mittelfrequenzströme zur Anwendung kommen.

Je nach Art des Stroms ist beispielsweise die Wirkung auf den menschlichen Körper unterschiedlich:

  • hat eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung
  • hilft bei gestörter Knochenfusion (galvanisch)
  • Injektion von Medikamenten direkt an den Ort des Schmerzes/der Entzündung usw. (Iontophorese)
  • hilft bei Schmerzsyndromen der Wirbelsäule, Neuralgien, posttraumatischen Zuständen (Trabert, etc.)
de_DEDeutsch