Ul. Sienkiewicza 13, 72-600 Świnoujście
PL DE

SPA

SPA

1) Hydro Jet / Medy Jet

                 Es ist eine Art mechanische Massage, die die Funktion der Trockenmassage und Wärmewirkung kombiniert. Massagefaktor ist ein beheizter Wasserstrahl, der sich in einer kreisförmigen Bewegung unter einer flexiblen Oberfläche, entlang des gesamten Körpers  bewegt und dabei die Grundtechniken der klassischen Massage imitiert. Medy Jet führt eine parallele, kreisförmige, punktorientierte, pulsierende, lymphatische Massage durch.

                

Dauer der Behandlung: 10, 20 min.

                Wirkung:

                - Entspannung, Spaß

                -Verbessert das Wohlbefinden

                - Reduziert Stress

                - Unterstützt die Regeneration des Körpers

 

 2) Klassische Massage

                Die Klassische Massage beruht auf der Interaktion auf die äußeren Muskelschichten und das Weichgewebe. Das Ziel dieser Massage ist es, die Sauerstoffzufuhr im Blut zu erhöhen, Giftstoffe aus den Muskeln zu entfernen und ihre Flexibilität zu verbessern. Abhängig von der Druckkraft, werden verschiedene Techniken einzeln oder in der Kombination verwendet und haben eine günstige Wirkung auf die Haut, Muskeln, Blutgefäße, Lymph- und Nervensystem.

                 Dauer: 10, 15, 20 min.

                Wirkung:

                - Entspannt

                - Gibt ein langanhaltendes Entspannungsgefühl

                - Entlastet Druck

                - Gibt ein Gefühl der Zufriedenheit

                - Positive Energiezufuhr

                - Unterstützt Heilungsprozesse

                - Wirkt schmerzvorbeugend

 

3) SPA-Kapsel

                Behandlungen in der Kapsel entgiften den Körper, beschleunigen den Stoffwechsel, verbessern den Hautzustand, haben eine Anti-Cellulite-Wirkung, Hautstraffung, Schlankheitskur. Es ist eine "Mini-Sauna" mit Farbentherapie.

 

                Dauer der Behandlung: 30 Minuten

                Empfohlen bei:

 

                - Müdigkeit, Nervosität

                - Stimmungsänderung

                - Schlafstörungen

                - Stoffwechselstörungen

                - Übergewicht

                - Cellulite 

4) Sauna

                Es ist eine Behandlung  in einem Raum, wo eine hohe Temperatur und eine hohe oder niedrige Luftfeuchtigkeit (Abhängig von der Art der Sauna) herrscht, in dem man einige bis mehrere Minuten verbringt. Der Saunaaufenthalt verbessert die Durchblutung. Nach einem Saunaaufenthalt nimmt man in der Regel ein kühles Bad.

 

                Dauer der Behandlung: ca. 60 Minuten

                Wirkt positiv auf :

                -Schmerzhafter Muskeltonus

                - Chronische rheumatische Arthritis

                - Versteifende Wirbelentzündung

                - Obstruktive Lungenerkrankungen, Bronchialasthma, chronischer Bronchitis, chronisch obstruktive Lungenerkrankung.

                - Kardiologische Erkrankungen: Bluthochdruck der ersten und zweiten Stufe,  periphere arterielle Verschlusskrankheit (Stadium I und II nach Fontaine) vasomotorische Angina pectoris, Herzinfarkt (nicht früher als 6 Monate nach dem Vorfall).

                - Depression und andere Nerven-Störungen

                - Rheumatische Schmerzen

                - Verbessert die Leistung und den allgemeinen Gesundheitszustand

 

5) Bäder (Perlenbad, Solebad)

                 Es ist eine Behandlung in der Badewanne "Somethy", in Kombination mit der Farbtherapie. Beim Sprudelbad wird die Luft eingepumpt, beim Solebad – als  therapeutische Wirkung wirkt hier die in der Wanne aufgelöste Salzlösung.

 

                Dauer der Behandlung: 20 min.

                Empfohlen bei folgenden Beschwerden:

                - Nervosität Zustände

                - Leichte organische und funktionelle Erkrankungen des Herz-Kreislaufs

                - Stoffwechselstörungen

                - Bluthochdruck

                - Schlaflosigkeit

                - Hautkrankheiten

                - Rheumatische Erkrankungen

                - Müdigkeitszustand, Stress

 

6) Hydromassage

                 Es ist eine Massageart, die mit Wasser unter Druck und speziellen Düsen in der Wanne durchgeführt wird

                 Dauer der Behandlung: 20 min

 

Wirkt auf:

- Rheuma

- Schmerzen, Steifigkeit und Schwellungen der Gelenke,

- Hypertonie und Hypotonie,

- Ischämie der unteren Extremitäten ,

- Verschlusskrankheit,

- Erkrankungen der Atemwege,

- Arthritis,

- Gliederentzündung

- Stoffwechselstörungen,

- Neurose

- Schmerzhafte Menstruation,

- Cellulite,

- Schwangerschaftsstreifen,

- Schlaflosigkeit.

 

7) Dampfkabine

Die Dampfkabine ist ein Gerät mit einer Wirkung ähnlich wie bei der Niedertemperatur-Sauna, aber mit hoher relativer Luftfeuchtigkeit. Sie ist ausschließlich nur mit einem Wasserdampfgenerator  ausgestattet. In der Sauna herrscht eine niedrigere Temperatur als in der klassischen finnischen Sauna und hohe relative Luftfeuchtigkeit bis zu 100%.

 

                Dauer der Behandlung: 30 Minuten

                Der heiße Dampf tut besonders gut bei:

                - Erkrankungen der Atemwege und rheumatischen Beschwerden

                - wirkt positiv auf die Haut

                - Verbessert die Durchblutung

                - Reinigt und belebt

oben